Zwei Tage in der Region Schladming

Die freiwillige Feuerwehr Natternbach machte einen zweitägigen Ausflug in der Region Schladming.

 

Tag 1:

Am 04. Oktober 2019 um 06:15 Uhr begann der zwei Tage Ausflug nach Ramsau am Dachstein. Schon bei der Abfahrt beim Feuerwehrhaus herrschte eine tolle Stimmung die alle zwei Tage anhielt.

Eine kurze Jausen Pause am Pyhrn-Priel West. Anschließend bekamen wir eine Führung von der Sprungschanze und der Langlauf Loipe von der Ramsau. (Herr Hellfried Stiegler)

Um ca 12:15 Mittagessen in der Ramsauer Tenne „RISSEN PFANDL“ für alle. Nach dem Mittagessen stand in Rohrmoos eine Fahrt mit dem Mountian Gokart am Programm, ein super Erlebnis für alle.

Anschließend Check-in in der Erlebniswelt mit Knappen essen im Knappen Keller. Eine tolle kameradschaftliche Stimmung war die Folge "sie dauerte einige Stunden" !!

 

Tag 2:  05.Oktober 2019

Frisch und munter ging es nach dem Frühstück zur Stadt Feuerwehr nach Schladming, vom Kommandant E-HBI Roman Sieder wurde uns das Fw.-Haus gezeigt. Tolle Kameraden die Schladminger Feuerwehrleute.

Diese Zeit nutzten unsere Partnerinnen sich in Schladming um zusehen (Schoppen war die Folge €€ ).

Leider spielte das Wetter zu Mittag für einen Panoramablick auf der Schaf Alm nicht mit, doch die Stimmung war ausgezeichnet.

Die Heimreise für 50 Feuerwehrleute darunter auch unsere Fahnenmutter Schauer Greti und ihr Mann starteten wir um ca 17:30 Uhr.

Ein sehr lustiger und gut organisierter Ausflug der von unserm Kameraden AW Klaus Stichlberger

vorbereitet wurde ging um ca 21:30 zu Ende. 

Bericht und Foto: E-OAW Ewald Humer