Maschinisten Lehrgang

Amtswalter Martin Helletsgruber und Amtswalter Manuel Berger besuchten am 01.-02. Juni 2018 in Hofkirchen an der Trattnach den Lehrgang ,,Maschinist"

Der Maschinistenlehrgang wurde von der OÖ. Landesfeuerwehrschule wegen der hohen Teilnehmer an die Bezirke Ausgegliedert. Er wird aber von der OÖ. Landesfeuerwehrschule Anerkannt. 

 

Bericht: OAW Ewald Humer

mehr lesen

Fronleichnam

 

Am zweiten Donnerstag nach Pfingsten begeht die katholische Kirche das Fronleichnamfest, auch "Hochfest des Leibes und Blutes Christi" genannt. Im Mittelpunkt dieses Festes steht die Eucharistie.

Die Feuerwehren Natternbach und Tal Feierten gemeinsam mit der Bevölkerung von Natternbach am 31.Mai 2018 dieses Fest.

 

 

Bericht: OAW Ewald Humer

mehr lesen

MTF Segnung

Am 19. Mai 2018 nahmen 14 Kameraden der FF Natternbach darunter Feuerwehrkurat Mag. Dirk Laurentius  Hahn an der Segnung des neuen Mannschaft-Transportfahrzeug bei der Feuerwehr Peuerbach teil.

HBI Wolfgang Eder machte einen ausführlichen Bericht warum einer Anschaffung eines MTF unumgänglich war.

Zahlreiche Ehrengäste umrahmten den Festakt.

Gesegnet wurde das neue Fahrzeug von Feuerwehrseeelsorger Helmut Auinger.

Bericht: OAW Ewald Humer

Lüfter-Lehrgang in Weibern

Der Lüfter-Lehrgang 2018 wurde am 19. Mai wieder im Schulungsraum der FF Weibern und auf dem Geländer der Straßenmeisterei Weibern abgehalten.

Am Vormittag war die Theoretische Ausbildung - Überdruckbelüftung im Feuerwehrhaus von Weibern. Der Nachmittag gestaltete sich sehr abwechslungsreich am Geländer der Stm. von Weibern unter verschiedene Stationen:

Lüftertypen, Strömungsdemo, Aufstellungsarten und Einsatzmöglichkeiten, Zimmerbrand, Kellerbrand, Entlüftung von Räumen ohne Öffnung, Mobiler Rauchabschluss, Gefahrengutunfall.

Von Unserer Feuerwehr Nahmen BI Christian S., AW Manuel B., und HBM Norbert O. am Lehrgang teil

Lehrgansleiter HAW Franz Josef Fuchs beendet um 15:00 den Lüfter-Lehrgang 2018.                                      Bericht: OAW Ewald H.

Übung-Verkehrsunfall

Am Freitag den 19. Mai 2018 veranstaltete die Feuerwehr Neukirchen am Walde gemeinsam mit der Feuerwehr Natternbach und dem Roten Kreuz die jährliche Frühjahrsübung.

 

Übungsszenario war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen. Am Einsatzort eingetroffen stellte Einsatzleiter HBI Christian Kneißl fest, dass drei Personen in zwei Fahrzeugen eingeklemmt waren und aus einem Fahrzeug Öl in den angrenzenden Bach austrat. Während das Öl im Bach mittels Ölsperren gestoppt wurde, wurden die eingeklemmten Personen von der Feuerwehr gerettet und an das Rote Kreuz übergeben. Nach weiterem Übungsverlauf stellte der Einsatzleiter fest, dass eine vierte Person unter Schock in den Wald gelaufen war. Es wurde umgehend mit der Personensuche begonnen, welche ca. 100 m von der Unfallstelle verletzt vorgefunden wurde. Die verschiedenen Szenarien wurden rasch abgewickelt. Zur anschließenden Übungsnachbesprechung lud die Feuerwehr Neukirchen ins Feuerwehrhaus ein.


Teilnehmer:

Rotes Kreuz Peuerbach 6 Mann/Frau

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Neuweg Helmut

Feuerwehr Natternbach 9 Mann

Feuerwehr Neukirchen 19 Mann/Frau


Bericht: HBM Marco Neuweg FF Neukirchen/W.

Foto: HBM Norbert Obernhumer FF Natternbach


mehr lesen

SPÖ spendet Einsatzbekleidung

SPÖ Natternbach spendet neue Einsatzbekleidung für die Feuerwehr der Marktgemeinde Natternbach.

Durch die Umstellung des OÖ Landesfeuerwehrverband auf die neue Einsatzbekleidung, entschloss sich die SPÖ Natternbach die Kameraden der Feuerwehr Natternbach beim Ankauf einer neuen Einsatzbekleidung zu unterstützen.

Die Parteimänner Markus Teuchtmann und Markus Scheucher überreichten einen beachtlichen  Betrag an den zuständigen Pflichtbereichskommandant HBI Michael Humer und Kommandant-Stellvertreter OBI Manuel Bartenberger.

Die Kameraden der Feuerwehr Natternbach sagen DANKE für die großzügige Unterstützung.         Bericht: HBI Michael Humer