Brand einer Gartenhütte in Neukirchen/W.

PRESSEAUSSENDUNG DER POLIZEI VOM 05.04.2021, 17:53 UHR

Gartenhütte brannte ab

Ein 37-Jähriger aus Neukirchen am Walde bereitete am 5. April 2021 zu Mittag in der an seinem Wohnhaus angebauten Gartenhütte auf einem Gasgriller das Mittagessen vor. Gegen 14 Uhr verließ die gesamte Familie das Wohnhaus. Einem Spaziergänger fiel gegen 14:50 Uhr auf, dass der Holzanbau des Wohnhauses brannte und alarmierte die Feuerwehr. Insgesamt waren acht Feuerwehren im Einsatz und konnten den Brand nach etwa einer Stunde unter Kontrolle bringen. Am Wohnhaus entstand erheblicher Sachschaden, das angebaute Gartenhaus wurde vollständig zerstört.

mehr lesen

Wissenstest

1. Teil vom Wissenstest konnte am 05.03.2021 von sieben Jungfeuerwehrmännern Positiv beendet werden.  

Auf Grund der COVID 19 Verordnung konnte der Wissenstest 

nicht wie in gewohnter form durchgeführt werden.

Teil eins der Theoretischen  Prüfung erfolgte über eine App.

Die Burschen mussten 3x eine Prüfungssimulation Positiv absolvieren (musste nicht hintereinander sein),

danach konnte der Qr Code im SyBos geöffnet werden.

Die Feuerwehrjungs starteten die Prüfung mit ihren eigenen Handys.

Die Praktische Prüfung Teil 2 erfolgt am 27.03.2021 im Feuerwehrhaus Steegen.

 

 

   

Grundausbildung

Über zwei neue Feuerwehrmänner kann sich die Feuerwehr Natternbach glücklich schätzen.

Leander Ballsieper und Patrik Laschinger absolvierten an zwei Wochenenden die Grundausbildung im Bezirk Grieskirchen.

Der 1. Teil fand erstmals als Webinar (Theorieteil) am 20. Februar 2021 online statt. Eine Woche später, am 27. Februar 2021 folgte der 2. praktische Teil (Stationsbetrieb in Kleingruppen mit Prüfung).

 

Die Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Natternbach Gratulieren recht herzlich zur bestandenen Grundausbildung und zu gleich zum aktiven einstand ins feuerwehrwesen. 

Trauer um E-OLM Alois Obernhumer

Die Feuerwehr Natternbach trauert um Kamerad Alois Obernhumer

Alois Obernhumer wurde am 14. September 1933 in Hörmating 4 geboren, Er trat am 6. Jänner 1954 in die Feuerwehr Natternbach ein und war fast 68 Jahre lang Mitglied der Feuerwehr. Die Feuerwehr Natternbach und das Feuerwehrwesen allgemein verliert mit Alois Obernhumer einen ungemein herzlich und engagierten Kameraden.

Lieber Kamerad Alois Oberhumer - Ruhe in Frieden

Trauer um HLM Franz Lindner

Die Feuerwehr Natternbach trauert um Kamerad Franz Lindner

Franz Lindner wurde am 22. Dezember 1927 in Hungberg geboren, Er trat am 1. September 1947 in die Feuerwehr Natternbach ein und war fast 74 Jahre lang Mitglied der Feuerwehr. In seinen jungen Jahren absolvierte er einige Lehrgänge an der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Linz. Franz ließ kaum eine Ausrückung aus und war stets ein guter Kamerad. Als Bürgermeister der Marktgemeinde Natternbach war er wesentlich an der überaus erfolgreichen Entwicklung der FF Natternbach beteiligt. Er war Träger der O.Ö. Feuerwehr-Verdienstmedaille III. Stufe und der 70-jährigen Ehrenurkunde. 

Lieber Kamerad Franz Lindner - Ruhe in Frieden.